Das Wassersystem im Englischen Garten

Das Wassersystem im Englischen Garten

Das Wassersystem im Englischen Garten umfasst einige kleinere Bäche und den Kleinhesseloher See. Teilweise streift auch die Isar im Nordteil den Park. Das Wassersystem wurde um 1789 von Friedrich Ludwig von Sckell konzipiert. Direkt am Kleinhesseloher See findest Du auch ein Sckellmonument. Das Bachsystem soll als natürliches System gegen Hochwasser schützen. Im Park befinden sich die …

Der Monopteros im Englischen Garten

Monopteros – Symbol für Harmonie zwischen Mensch und Natur

Dieser neoklassizistische Tempel mit seinen anmutigen Säulen und seiner imposanten Präsenz bietet Besuchern eine Überblick über den südlichen Teil des Englischen Gartens. Der Monopteros liegt am östlichen Rand des Parks. Du erreichst in nur wenigen Minuten vom Chinesischen Turm Richtung Südosten oder von der Eisbach-Surferwelle in nördlicher Richtung. Er ist ganzjährig geöffnet.  Mit seinem Panoramablick …